Suche
  • rusoll

Frühlingserwachen



Die Tage werden länger, das triste Braungrau verschwindet allmählich von der Tribüne und überlässt den erfrischenden Farben grün und gelb den Schauplatz. Höchste Zeit, Vorbereitungen für die Segelsaison zu treffen!


Gestern sind wir im Hafen von la Rochelle angekommen. Noch liegen die meisten Yachten im wohlverdienten Winterschlaf. Aber auf einigen Schiffen sind schon erste Anzeichen von Betriebsamkeit auszumachen. Da wird geputzt, Masten erstiegen, geschliffen, gebohrt, Motoren getestet: Frühlingsboten!


Unsere Félicie trägt noch ihr Winterkleid, ein schmutziges Grau mit grünen Flecken. In jeder Ritze und Nische wuchern Algen. Das muss weg. Und nicht nur das, sondern vieles mehr. Zum Beispiel die "Katzenkistchen", die wir im Herbst vorsorglich in Toiletten und Motorenraum aufgestellt haben. Ich nenne sie so, weil sie ähnlich aussehen. Aber eigentlich sind es kleine Salzbehälter, die während der Wintermonate Feuchtigkeit aus der Luft absorbieren.


Der Frühjahrsputz wird allerdings nur eine Arbeit unter vielen sein, die wir uns vorgenommen haben. In den nächsten zwei Wochen werden wir einen durchgetakteten Arbeitsplan verfolgen, um Félicie auf die Reisesaison vorzubereiten. Die vielen Systeme einer Yacht wollen gewartet, geschmiert, repariert und kontrolliert werden. Und jedes System hat seinen eigenen Fahrplan: wann muss was, wie und wie oft inspiziert werden. Da uns die Übersicht fehlte, haben wir letzten Herbst einen Wartungsplan erstellt. Mit Sicherheit hat er noch Lücken, aber mit der fortschreitenden Praxis wird er sich weiterentwickeln und uns zweifelsohne eine gute Hilfe sein.


Noch geben wir uns dem süssen Müssiggang hin. Wir haben es uns heute Abend mit einem Pastis und einem Schälchen Chips im Schiffsbauch gemütlich gemacht. Aber morgen legen wir los!

Bestimmt!



35 Ansichten

© 2019 by ruth sollberger. Proudly created with Wix.com